SSK3

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Sportschützenkreis III
Großraum Chemnitz – Zwickau e.V.
Mitglied im Sächsischen Schützenbund e.V.


Erreichbarkeit des SSK 3
16.06.2021 Mit sofortiger Wirkung gehen Anfragen, welche über diese Internetseite gestellt werden, an die aktuelle Erste Kreisschützenmeisterin.
Für alle weiteren Belange bitte die Mail an das betreffende Vorstandsmitglied (Adressen auf der Vorstandsseite) senden.

Der Wettkampfsport geht wieder los.
Folgende Mail ist dazu bei uns eingegangen:
Werte  Kreisschützenmeister!
 
Auf  Grund der Pandemie war es nicht möglich die vorgeschalteten Wettkämpfe für die  Landesmeisterschaften zu schießen. Seit diesem Montag sind auf der Homepage die  neuen Ausschreibungen für die Landesmeisterschaften in Chemnitz und Hoyerswerda  vorhanden (sind im Anhang eingefügt). Bitte um Weiterleitung. Wir wollen vom  Sportausschuss SSB mit Hilfe der Meldemöglichkeit den Sportlern einen fairen  Wettkampf   ermöglichen,
 
Mit  freundlichen Schützengruß .....



Nachsatz zur Meldung vom 20.04.
...Aus diesem Grunde weisen wir nochmals darauf hin, dass keine sportlichen Aktivitäten stattfinden können.

CORONA Schutzverordnung
20.04.2021 Wir weisen aus begründetem Anlass darauf hin, dass die Corona Schutzverordnung auch bei uns in Sachsen vorerst bis zum 09.05. verlängert wurde. Bitte haltet Euch daran.

Kreisjugendliga im April
13.04.2021 Corona hat uns leider immer noch voll im Griff und so müssen wir Euch mitteilen, dass auch der April-Termin unserer KJL (18.04.) ausfallen muss.

Kreismeisterschaft Vorderlader kurz abgesagt.
09.03.2021 Soeben erreicht mich die Info vom Kreissportleiter, dass auch die KM VL Kurz (13.03.) abgesagt ist. Wenn das mit dem Lockdown so weitergeht, wird auch die KM VL Lang am 27.03. dran glauben müssen. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Kreisjugendliga im März
08.03.2021 Auch der Termin für die KJL im März (14.03. in Geyer) muss leider gecancelt werden. Na warum wohl? Ja richtig, da war doch noch was....  Aber die Verantwortlichen werden versuchen, zeitnah einen Ausweichtermin zu finden und lassen Euch das dann wissen.

Neuer Termin KM DLW

Liebe Sportschützen!
 
Nach Absprache mit dem ausrichtenden Verein, SV Burgstädt e.V., konnte ein Ausweichtermin bezüglich der Kreismeisterschaft Druckluftwaffen gefunden werden.
Wenn die Politik und die gesellschaftliche Situation nichts Gegenteiliges aufweisen, findet die KM DLW am 17.04.2021 in Burgstädt statt.
Alle anderen Bedingungen der Kreismeisterschaft bleiben wie in der Ausschreibung bestehen.
Wir verbleiben guter Hoffnung, dass bis dahin Vereinssport und Training in unserem geliebten Sport möglich ist.

Beste Grüße,
 
Ronny Müller
Kreissportleiter

Absage Kreisjugendliga
05.02.2021 Der als erster Termin unserer neuen Staffel der Kreisjugendliga angepeilte 14.02. fällt leider coronabedingt aus. Ob und wann wir den Termin nachholen, können wir noch nicht absehen. Wir halten Euch auf dem laufenden.

Liebe Schützenbrüder und Schwestern, Liebe Vorstände,
 
nun haben wir das verrückte Jahr 2020 fast geschafft.
Es gab sehr viele Herausforderungen, welche das Schützenwesen und der damit verbundene Sport noch nie gesehen hat.
Zu den Herausforderungen zählten natürlich auch die Fristen die wir als Vorstand,
trotz Erschwernis durch die Schließungen, einhalten mussten um unseren Schützenkreis
arbeitsfähig zu machen, nicht zuletzt durch die Wahl des 1. und 2. Kreisschützenmeisters.
Dies haben wir trotz aller Umstände geschafft und wir, ganz besonders auch ich, möchten uns bei allen bedanken, die uns dabei geholfen haben und uns damit Ihr Vertrauen geschenkt haben.
Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit allen Vereinen und Sportlern.
Das neue Jahr wird hoffentlich nicht so viele Überaschungen und Herausforderungen wie dieses für uns bereit halten, und wenn doch schaffen wir auch das mit Euch gemeinsam.
Wir die Vorstände des SSK III wünschen allen Schützenbrüdern und Schwestern, ein besinnliches und erholsames Weihnachtsfest im Kreise der Familie.
 
Einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021, und ganz viel Glück und Gesundheit für Euch
und Eure Familien ohne die unser Sport nicht möglich wäre.
 
Manuela Prosche- Dietel und die Vorstände des SSK III

Briefwahl des 1. und 2. Kreisschützenmeisters
13.12.2020 Da der vertretungsberechtigte Vorstand unseres Sportschützenkreises in seiner bisherigen Form nach dem Gesetz nicht handlungsfähig war, machte sich dringend eine Neuwahl erforderlich, die nun wiederum coronabedingt als Versammlung nicht durchführt werden konnte.
Aus diesem Grunde wurde eine Briefwahl der beiden oben genannten Vorstandsämter durchgeführt.
Im Ergebnis dessen wurde Manuela Prosche-Dietel vom WTC Lauterbach e.V. als erste Kreisschützenmeisterin gewählt. Das Amt des zweiten Kreisschützenmeisters übernimmt Rico Müller vom SV Chemnitz 1990 e.V. Wir gratulieren beiden zu ihrer Wahl und wünschen viel Erfolg bei der Bewältigung der anstehenden Aufgaben.
Damit ist der Vorstand des SSKIII wieder komplett.

Ausschreibungen 2021
02.12.2020 Heute wurden uns die Ausschreibungen für das Sportjahr zur Veröffentlichung übergeben und auf den entsprechenden Seiten eingestellt. Ab 2021 wird es keine Bezirksmeisterschaften zur Qualifikation mehr geben. Alles nur noch über die Kreismeisterschaften. Hier ist ein erster Veranstaltungskalender für 2021 eingestellt. Aber Achtung, alle Termine sind unter Vorbehalt zu sehen. Es kann keiner vorhersehen, wie sich die Corona Pandemie entwickelt. Und Gesundheit geht nun mal vor.

Schießsportleiterlehrgang
Der nächste Schießsportleiterlehrgang in der Region Südwestsachsen findet, so uns Corona lässt, am Wochenende 06.+07.02.2021 beim SV Rödelbachtal 1990 e.V in Kirchberg statt. Die Ausschreibung dazu ist unter Schießsportleiter und über diesen Link eingestellt.
Falls es Vereine gibt, die Interesse an einem Lehrgang für qualifizierte Standaufsichten haben, können diese sich an Matthias Heyne (matthias.heyne@online.de) wenden. Der Lehrgang umfasst 4 Unterrichtseinheiten, wird mit einer kleinen Wissensüberprüfung abgeschlossen.  und es gibt ein Zertifikat.

Liebe Schützenvereine!
 
Leider ist es wieder soweit: Die  Sport- und Freizeiteinrichtungen müssen im Monat November ihre Maßnahmen  und Organisationen coronabedingt einstellen.
 
Des Weiteren bedeutet dies, dass Wettkämpfe jedweder Art im SSK III ebenso vorerst abgesagt sind.
 
 
Ich habe euch die Stellungnahme des  LSB- Präsidenten angefügt, wie sie ebenso auf  www.saechsischer-schuetzenbund.de/aktuelles zu lesen ist.
 
Da wir eine Verantwortung in unseren  Vereinen haben, ist diese gültige Maßnahme zu unterstützen und als  Gesamtverantwortung nicht anders zu entscheiden.

 
Kein Vereinssport im November
 
29.10.2020, LSB- Der Landessportbund Sachsen  (LSB) bedauert die erneuten Einschränkungen für den Vereinssport  aufgrund des dynamischen Pandemiegeschehens. Nach einem Beschluss von  Bund und Ländern sollen ab dem 2. November voraussichtlich vier Wochen  lang zahlreiche zusätzliche Infektionsschutz-Maßnahmen in Kraft treten –  unter anderem auch die Schließung des Breitensportbetriebes.
 
LSB-Präsident Ulrich Franzen äußert sich zur  aktuellen Lage: „Das ist eine äußerst schmerzhafte Entscheidung, die  unsere Mitgliedsorganisationen wieder vor große Herausforderungen  stellt. Wir sind fest überzeugt von der gemeinschaftsstiftenden und vor  allem gesundheitsfördernden Wirkung des Sports. Gerade jetzt halten wir  es deswegen für besonders wichtig, sportliche Angebote unter den  entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen aufrechtzuerhalten. Da es jedoch  eine gesellschaftliche Notwendigkeit zur radikalen Kontaktreduzierung  gibt, wird natürlich auch der organisierte Sport den gesetzlichen  Auflagen Folge leisten müssen. Wir appellieren deswegen schweren Herzens  an unsere Mitgliedsorganisationen: Bitte werdet eurer Verantwortung  gerecht und stellt den Vereinssport für den angegebenen Zeitraum erneut  ein!“
 
 
Abstand ist der neue Anstand!
 
 
Bleibt gesund und fit, sportliche Grüße,
 
 
Ronny Müller
 
Kreissportleiter


Vorderladerschießen in Rochlitz
15.10.2020 Die Priv. SG zu Rochlitz 1456 e.V. hat uns gebeten, die Ausschreibung für ihr Vorderladerschießen am 24.10. zu veröffentlichen. Wir bitten um Beachtung.

Abschlusswettkampf Regionaljugendliga durchgeführt
12.10.2020 Der Abschlusswettkampf unserer Regionaljugendliga wurde am vergangenen Wochenende in Burgstädt durchgeführt. Trotz Hygienekonzept, Abstandsregelung und und und.... Der Jugend hat's gefallen. Das Protokoll ist auf den Jugendseiten eingestellt oder auch über den Link zu erreichen.

Rundenwettkampf
25.09.2020 Aufgrund stark gestiegener Teilnehmerzahlen wurde die Rundenwettkampfstaffel geteilt. Die neue Ausschreibung für das Wettkampfjahr 2020 / 21 ist unter obigem Link eingestellt.

Regionaljugendliga
17.09.2020 Wir wurden gestern informiert, dass der Wettkampf der RJL in Neumark am 20.09. auch gestrichen ist. Wir bitten um Beachtung.

Schießsportleiterlehrgang
07.09.2020 Der Schießsportleiterlehrgang am 26.+27.09. in Gelenau ist nun schon voll. Es können keine Anmeldungen mehr berücksichtigt werden.

Schießsportleiterlehrgang
30.08.2020 Für den am Wochenende 26.+27.09. angedachten Schießsportleiterlehrgang konnte nun doch noch ein Ausrichter gefunden werden. Die Gelenauer SG seit 1874 e.V.. Bitte meldet eventuelle Interessenten umgehend an die Anschrift in der Ausschreibung, da der Meldeschluss eigentlich schon vorbei ist.

Landesbestenermittlung KK-Disziplinen Chemnitz
30.08.2020 Corona tiktiert nach wie vor den Veranstaltungsplan und so hat der SSB uns die Möglichkeit gegeben, uns im Rahmen von Landesbestenermittlungen im fairen Wettstreit, natürlich unter Einhaltung der derzeit gegebenen Regelungen, miteinander zu messen.
Gestern fand nun beim SV Chemnitz ein Kleinkaliberwettkampf statt, der allen, ob nun Gewehr oder Pistolenschütze, einen spannenden Wettkampf bot. Als besonderes Higlight hatten die Chemnitzer Organisatoren die Altersklassenstruktur etwas verändert und so gab es nur Herren/ Damen sowie Senioren/Seniorinnen, wo sich alle einortneten.
Den Chemnitzern um Jens Freund als Sportleiter des Vereins ist ein wirklich schöner Wettkampf gelungen wofür wir nur alle DANKE sagen können.
Das Protokoll der Veranstaltung ist hier eingestellt.

Jugendcamp in Seifersbach
12.07.2020 Das überall zu hörende garstige Wort mit "C" hat uns in diesem Jahr fast alles zunichte gemacht. Hoffen wir nun, dass unserer Jugend wenigstens das Jugendcamp bleibt. Hier schon mal die Ausschreibung. Näheres findet Ihr auf den Jugendseiten. Bei Interesse wendet Euch bitte direkt an Rene Lang.

Kreisjugendliga im Mai
23.05.2020 Der Wettkampf morgen in Reichenbach fällt leider auch der Corona Pandemie zum Opfer. Wir bitten um Beachtung.

Öffnung der Schießstätten
15.05.2020 Nach Information des Landratsamtes kann der Schießbetrieb unter Auflagen wieder aufgenommen werden.
Hie die entsprechende Mail der Behörde:

Von: Waffenrecht <Waffenrecht@landkreis-zwickau.de>
Gesendet: Donnerstag, 14. Mai 2020 16:09
Betreff: Schießstätten
Sehr geehrte Damen und Herren,
gem. § 6 Abs. 2 Nr. 16 SächsCoronaSchVO vom 12.05.2020 ist ab 15.05.2020 insbesondere der Besuch von
Sportstätten ohne Publikum
erlaubt.
Verweisen möchten wir in diesem Zusammenhang auf
§ 3 SächsCoronaSchVO vom 12.05.2020
Einhaltung von Hygieneregeln in Gewerbe, Handel und sonstigen Einrichtungen des gesellschaftlichen Lebens sowie bei Ansammlungen
(1) In allen Betrieben, Einrichtungen und Angeboten im Sinne von § 6 Absatz 2, den §§ 7 bis 10 und Ansammlungen im Sinne von § 4 Absatz 2,  außer im eigenen Wohnbereich, sind  die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandards des Bundesministeriums für Arbeit  und Soziales, dazu vorhandene branchenspezifische Konkretisierungen der  Unfallversicherungsträger  beziehungsweise der Aufsichtsbehörde und die einschlägigen Empfehlungen  des Robert-Koch-Institutes zum Infektionsschutz in ihrer jeweiligen  Fassung zu berücksichtigen sowie weitere Schutzvorschriften gemäß der  Allgemeinverfügung Hygiene des Staatsministeriums  für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt einzuhalten.
(2) Die in Absatz 1 genannten Betriebe, Einrichtungen und Angebote haben auf der Grundlage der dort genannten Empfehlungen und  Vorschriften ein eigenes Hygienekonzept zu erstellen, und umzusetzen.  Dies soll insbesondere die Abstandsregelung von mindestens 1,5 Meter  Abstand zu anderen Personen sowie weitere Hygienemaßnahmen  beinhalten.
(3) Die zuständige kommunale Behörde kann das Hygienekonzept und seine Einhaltung überprüfen.

Danach können Schießstätten wieder öffnen. Eine Hygienekonzept ist zu erstellen, einzuhalten und auf Verlangen der Behörde vorzuzeigen.
Mit freundlichen Grüßen
Christian Lehrbast
Sachbearbeiter Waffen- und Sprengstoffrecht
_______________________________________________________________________________________________
Landratsamt Zwickau
Ordnungsamt, Sachgebiet Polizeirecht
Postfach 10 01 76
08067 Zwickau
-Tel.: +49 375/ 4402- 24111
-Fax: +49 375/ 4402- 24109
In Antwort auf diese E-Mail kann ich keine elektronisch
signierte oder verschlüsselte Dokumente empfangen.

Absage alle Kreismeisterschaften 2020

Liebe Schützenschwestern und liebe Schützenbrüder,
 
nach langen Überlegungen, sind wir der Vorstand des SSK III, zu dem Schluss gekommen, alle Kreismeisterschaften für 2020 abzusagen.
 
 
Da der Sport viel Training erfordert, welches in den letzten Wochen nicht möglich war und wir auch nicht wissen, wie lange dieser Umstand noch anhält, möchten wir allen Schützen die Möglichkeit geben, sich wieder in die Trainingsphasen einzugewöhnen und den Leistungsdruck vom Schützen weg zu nehmen.
 
Auch weil wir nicht wissen, wie es mit den qualifizierten Schützen weitergehen wird, wie zum Beispiel Landesmeisterschaften usw., haben wir uns dazu entschlossen.
 
 
Wir bitten um Euer Verständnis und bleibt alle gesund.
 
 
Der Vorstand des SSK III

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,
das Landratsamt Zwickau, SG Polizeirecht (Herr Lehrbast) hat sich nun auch konkret zu den Verhaltensweisen im Umgang mit unserem Sport geäußert. Bitte auf den Link klicken.

Der Vorstand

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,
 
das Land Sachsen hat eine Förderung für alle Sportvereine von 10 Mio  Euro beschlossen.
Was heißt das für uns?
Zu beantragen wird diese Förderung beim "Landessportbund Sachsen" sein. Das Antragsformular wird diese Tage auf deren Internetseite abrufbar sein.
Also bitte schaut regelmäßig auf die Seite, denn ein genaues Datum gibt es noch nicht. Nur das es zeitnah sein wird.
Die Auszahlung des Geldes wurde vom Bund genehmigt und der "Landessportbund" rechnet Ende nächster Woche, also um den 30.04.2020, mit der Zahlung des Geldes.
Die Formulare in anderen Bundesländern sind bis zu 10 Seiten stark, doch in Sachsen wird es eine Seite sein, um unnötige Bürokratie zu vermeiden.
Die Vereine können dann bis zu 10% ihres Gesamtumsatzes in dieser Krise beantragen.
Sehr interessant ist, dass dies in Form eines Darlehens passiert, aber das Land Sachsen 50%-100% davon erlassen wird.
So erklärt sich die Förderung.
 
Bitte beachtet, dass dieses Geld nicht dafür gedacht ist, ausbleibende Mitgliedszahlungen zu kompensieren, sondern es um Umsätze, wie zum Beispiel Vermietung der Räumlichkeiten geht.
Des Weiteren ist es Vereinen möglich, für zum Beispiel Übungsleiter, Trainer und Ehrenamtliche, eine "Einmalzahlung" von 450€ beantragen zu können.
 
Das Land Sachsen hält sich natürlich Prüfungen der Anträge vor, doch kann es vielen in dieser schweren Zeit helfen.
Sobald neue Informationen zur Verfügung stehen, werden wir Euch selbstverständlich darüber informieren.
 
Bitte habt Verständnis, dass es zu Verzögerungen kommen kann, in dieser verrückten Zeit.
 
Bleibt alle schön gesund und bis bald!

Mit sportlichen Schützengrüßen
Manuela Prosche- Dietel
Mitglied des SSK III Vorstandes

Corona
24.04.2020 Nach wiederholten Anfragen haben wir uns bei den zuständigen Behörden schlau gemacht. Für die Zeiten, in denen die Schießstände mittels Allgemeinverfügung geschlossen sind, werden keine Schießnachweise verlangt. Eventuell würden sich die Zeiträume für den Bedürfnisnachweis entsprechend nach hinten verlängern.
Auch weisen wir nochmals auf die Allgemeinverfügung zum Vollzug des Infektionsschutzgesetzes anläßlich der Corona-Pandemie hin, wo speziell in Punkt 6 auf den Sportbetrieb eingegangen wird und infolge dessen uns der Schießbetrieb untersagt ist.
Danke an Manuela für die Recherche.
Haltet Euch daran. Schießen macht Krach, das hören demzufolge auch andere und ganz schnell ist der Ärger da (Bußgeld, Zuverlässigkeit und und und).

Bleibt schön gesund
Der Vorstand

Absage Kreisjugendliga
22.04.2020 Die Kreisjugendliga am 26.04. in Pöhla fällt bedingt durch die weiteren Auflagen wegen der Corona Pandemie, die uns auch den Sportbetrieb auf Vereinsbasis untersagt, aus.
Wir können derzeit die Frage, ab wann die Maßnahmen in dieser Hinsicht gelockert werden, selbst noch nicht beantworten.

Absage Kreismeisterschaften
17.03.2020 Aufgrund der gesellschaftlichen Gesamtsituation und trotz umfangreicher Vorsichtsmaßnahmen, Vorbereitung und Überlegungen teilen wir mit Bedauern mit, dass aufgrund der Corona-Situation und den Entwicklungen hinsichtlich des Risikos von Übertragung und Ansteckung die folgenden Wettkämpfe vorerst bis zum 30.04.2020 im Schützenkreis 3 ausfallen. Dies betrifft:

- 28.03.   KM SSK III Vorderlader lang                 Rochlitz
- 04.04.   KM SSK III Ordonnanzgewehr 100m      Seifersbach
- 04.04.   KM SSK III KK-Gewehr 100m                Seifersbach
- 25.04.   KM SSK III Flinte                                 Lauterbach
- 25.04.   KM SSK III Kleinkaliberdisziplinen          Chemnitz

Ein weiteres Vorgehen wird entsprechend der dann aktuellen Situation entschieden.
Positive Nachrichten sind dabei herzlich Willkommen

Bleibt gesund!

Ronny Müller
Kreissportleiter SSK III

Absage Landesschützentag
16.03.2020 Der 21. Landesschützentag unseres Verbandes, welcher am 18.04. in der Gemeinde Markersdorf stattfinden sollte, ist mit sofortiger Wirkung abgesagt.

Absage Landesmeisterschaft Luftgewehr / Luftpistole und Landeskönigsschießen
15.03.2020 Die LM DLW sowie das Landeskönigsschießen am Wochenende 21.,22.03. sind abgesagt.
Über weitere Streichungen aufgrund der derzeitigen Situation wird der Verband zeitnah informieren.

Kreismeisterschaft Vorderlader Pistole / Revolver
14.03.2020 Das Protokoll der heute abgeschlossenen KM VL-Kurz in Kirchberg ist auf den Wettkampfseiten eingestellt.

Rundenwettkampf abgeschlossen
09.03.2020 Am vergangenen Wochenende wurde unsere Rundenwettkampfstaffel mit ihrem sechsten Wettkampf abgeschlossen. Diesmal waren wir zu Gast bei der Privilegierten SG zu Zwickau auf dem Schießstand in Mosel. Das Protokoll ist auf den Wettkampfseiten eingestellt.

Bezirksmeisterschaften DLW
01.03.2020 Die Bezirksmeisterschaft Luftgewehr / Luftpistole ist für dieses Jahr Geschichte. Ein anspruchsvoller Wettkampf, der uns allen sehr viel Spaß bereitet hat, so anstrengend es doch für die Organisatoren und Ausrichter war. Ab früh 08 Uhr fielen die ersten Schüsse und bis kurz vor 19 Uhr war nicht an Pause zu denken. Die Technik hat ebenso prima durchgehalten und wir können als Resumee sagen: War gut....
Danke an die Schützen, Danke an die Ausrichter, Danke an die Gaststätte, Danke an alle jene, die von früh bis spät für die Schützen vor Ort waren.
Das Protokoll ist auf den Wettkampfseiten eingestellt.

Rundenwettkampf
18.02.2020 Am vergangenen Wochenende war unsere Rundenwettkampfstaffel zu Gast beim 1. Zwickauer SV e.V. Das Protokoll dazu ist wie immer auf den Wettkampfseiten eingestellt.

Aktualisierung Standbelegung BM DLW
15.02.2020 Die Standbelegungsplanung wurde aktualisiert.

Standbelegung BM DLW
09.02.2020 Die aktuelle Standbelegung für die diesjährige BM DLW ist eingestellt

Regionaljugendliga 2020
09.02.2020 Schlettau
Der erste Wettkampf unserer Regionaljugendliga, geschossen beim SV Schlettau, ist absolviert. Das Protokoll dazu ist wie immer auf den Jugendseiten eingestellt.

Kreisschützentag mit Vorstandswahl
08.02.2020 Kirchberg
Heute fand der erste Kreisschützentag des Jahres 2020 mit gleichzeitiger Vorstandswahl im Sportschützenkreis III statt. Wie immer zu Anbeginn eines jeden Jahres berichtete Kreisschützenmeister Matthias Heyne vom vergangenen Sportjahr, zeigte nochmals Höhen und Tiefen auf und gab Ausblicke auf künftige Aufgaben. Auch Schatzmeister Robert Müller gab seinen Bericht, der von einem verantwortungsbewußten Umgang mit den zur Verfügung stehenden Mitteln zeugte. Dies bescheinigte im Anschluss an die Berichte auch Kassenprüfer Stefan Göschel, der den Anwesenden die Entlastung des Schatzmeisters empfahl.
So geschehen wurden der Schatzmeister und anschließend auch der gesamte Vorstand für ihre bisherige Tätigkeit zum Wohle des SSK III einstimmig entlastet.
Wie in der Einladung zum Kreisschützentag angekündigt und seit Jahren so gehandhabt erfolgte anschließend die Verteilung der Mandate für den Landesschützentag am 18.04. in Markersdorf/Lausitz. Ein jeder Verein hatte ja die Möglichkeit, am Kreisschützentag teilzunehmen und so wurden die Mandate der Vereine, die nicht anwesend waren, unter den anderen mit aufgeteilt.
Bei der sich anschließenden Vorstandswahl machte Kreisschützenmeister Matthias Heyne sein seit weit über einem Jahr angekündigtes Vorhaben war, nicht wieder für ein Vorstandsamt im SSK III zu kandidieren. Auch irgendwie verständlich, hat er doch 2018 das Amt des Landessportleiters des SSB übernommen.
Kreissportleiter Jens Freund kandidierte aus gesundheitlichen Gründen nicht wieder und Kampfrichterobmann Claus Hornung bat ebenso darum, ihn aus Altersgründen von seinem Posten zu entbinden.
Damit sind nach erfolgter Wahl, die überdies in allen Punkten einstimmig war, die Vorstandämter im SSK III nun folgendermaßen besetzt:
1. Kreisschützenmeister:        zur Zeit unbesetzt
2. Kreisschützenmeister:        Andreas Notzika
Kreisschatzmeister:               Robert Müller
Kreissportleiter:                    Ronny Müller
Kreisjugenleiter:                   Rico Wawrzyniak
Kreisschriftführerin:              Manuela Prosche-Dietel
Kampfrichterobmann:           Helmut Polster

Wir wünschen der neuen Mannschaft ein glückliches Händchen in ihren Entscheidungen und allzeit Gut Schuss.

Wir haben einen König
Heute sind die Ergebnisse unseres diesjährigen Kreiskönigsschießens bei uns eingetroffen. Und was soll ich sagen: Wir haben einen König. In diesem Jahr wird die Ehre, unsere Königswürde in die weite Welt hinaus zu tragen einem Zwickauer zuteil.
Den geringsten Teiler und damit den kleinsten Abstand vom Mittelpunkt der Scheibe schoss in der Wertung der Herren und Damenklasse zusammen
Dr. Jürgen Barth vom 1. Zwickauer SV 1990 e.V.
Kreisjungschützenkönig in der Klasse bis 21 Jahre wurde
Aaron Geyer vom SV Burgstädt e.V.
Herzlichen Glückwunsch unseren neuen Majestäten.
Ihre Königsketten erhalten beide zu unserem Kreisschützentag am 08.02. in Kirchberg.
Schützenkönigin wurde Cornelia Fischer ebenfalls vom 1. Zwickauer Schützenverein.
Das Protokoll ist unter Wettkämpfe / Protokolle eingestellt.

Kreismeisterschaft Luftgewehr / Luftpistole
03.02.2020 Am vergangenen Wochenende hat in Burgstädt die Kreismeisterschaft in den Druckluftdisziplinen stattgefunden. Allen Schützinnen und Schützen, natürlich auch allen Helferinnen und Helfern und auch dem Gaststättenteam einen herzlichen Dank für die gelungene Auftaktveranstaltung dieses Jahr in unserem Kreis.
Das Protokoll ist auf den Wettkampfseiten eingestellt.

Rundenwettkampf in Lichtenstein
20.01.2020 Heute wurden uns die Ergebnisse des 4. Rundenwettkampfes der aktuellen Staffel übermittelt, verarbeitet und als Protokoll ausgegeben. Dieses ist unter Wettkämpfe / Protokolle 2020 eingestellt.

Achtung wichtig !! Achtung wichtig !! Achtung wichtig !!

Liebe Schützenschwestern, Liebe Schützenbrüder des SSK III,
auch für das Amt des Kreissportleiters des SSK III konnte inzwischen mit Ronny Müller vom SSV Mülsen e.V. ein Kandidat gefunden werden. Doch für die Nachfolge für Kreisschützenmeister Matthias Heyne, der beim SSB das Amt des Landessportleiters übernommen hat, suchen wir nach wie vor einen geeigneten Kandidaten.
Interessenten für dieses Amt müssen einem Verein des SSK III angehören und sollten sich bitte umgehend mit einer kleinen Bewerbung, aus der hervorgeht, warum sie sich für dieses Amt geeignet halten, beim Vorstand des SSK III melden.

Mit freundlichen Schützengrüßen
Der Vorstand des SSK III

Kontakt:
Mail: info@ssk3.de
Anschrift: Sportschützenkreis III e.V., Bülaustraße 14, 08060 Zwickau



Allen Sportschützinnen, Sportschützen, Freunden des Sportschießens und allen anderen natürlich auch ein gesundes, glückliches, friedliches, schaffens- und erfolgreiches neues Jahr. Mögen alle Eure Wünsche für 2020 in Erfüllung gehen.

Euer Vorstand des SSK III

Achtung wichtig!!
Unser Kreisschützentag am 08.02.2020 findet nicht wie ursprünglich geplant in Lauenhain, sondern in Kirchberg beim SV Rödelbachtal statt.

Liebe Schützenschwestern, Liebe Schützenbrüder,
wieder geht ein Jahr zur Neige. Ein Jahr, in dem wir alle neben den Aufgaben unseres täglichen Lebens unserem schönen Hobby nachgehen konnten. Die einen mehr in der Tradition und im Brauchtum, die anderen als aktive Sportschützen in unserem Verband. Aber alle für unsere gemeinsame Sache.
So lasst uns denn nach einem geruhsamen Jahreswechsel mit neuer Kraft für unsere Ziele, vor allem für einen schönen sauberen und fairen Sport einstehen.
In diesem Sinne wünschen wir Euch allen ein schönes Weihnachtsfest, einen angenehmen Jahreswechsel und viel Schwung für das Jahr 2020.

Euer Vorstand des SSK III




Für einen kleinen finaziellen Beitrag könnte hier das Logo Ihrer Firma zu finden sein!

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü